Herzlich Willkommen!                                                          

 

Die Bildungskolleg bietet als durch das Bundesamt für Migration und Flüchtling (BAMF) neu zugelassener Kursträger Integrationskurse an. Zudem ist die Bildungskolleg GmbH BAMF-Prüfzentrum für den offiziellen Sprachtest "Deutschtest für Zuwanderer" (DTZ) und den Test "Leben in Deutschland" (LID). Die Bildungskolleg GmbH ist zugelassener Träger nach AZAV.

Ziele des Integrationskurses

 

Ziel des Intensiv-Sprachkurses ist der Erwerb ausreichender Sprachkenntnisse für den Alltag in Deutschland.

Der Orientierungskurs soll sowohl Alltagswissen, als auch Kenntnisse der Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte Deutschlands vermitteln.

Der Integrationskurs endet erfolgreich mit bestandener Sprachprüfung Deutschtest für Zuwanderer (A2/B1) und dem bestandenen Orientierungskurstest "Leben in Deutschland".

 

Ein erfolgreicher Abschluss eines Sprachkurses ist auch eine wichtige Vorraussetzung für die Erteilung der Niederlassungserlaubnis und verkürzt die Mindesfrist für die Einbürgerung von acht auf sieben Jahre.