Staatlich geförderte Deutschkurse (A1 - C1)
Staatlich geförderte Deutschkurse (A1 - C1)

Leitbild

Wir sind in der Region Oberbayern in den Landkreisen Weilheim – Schongau, Bad Tölz und Wolfratshausen, Landsberg am Lech, Garmisch-Partenkirchen, Starnberg und Miesbach als kompetenter Träger im Bereich der Sprachausbildung, der beruflichen Bildung und der Integration in den Arbeitsmarkt sowie in der Umsetzung von sozialen und innovativen Projekten tätig.

Unsere Kundinnen und Kunden sind primär Privatpersonen. Sie suchen uns eigenständig auf, werden von Einrichtungen der Arbeitsförderung und beruflichen Integration auf uns aufmerksam gemacht. Dazu zählen insbesondere Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund. Auch Organisationen, Unternehmen und spezifische Auftraggeber gehören zu unseren Kundinnen und Kunden – Einrichtungen des Bundes, Kommunen, Ämter, Agentur für Arbeit, Jobcenter, KMU, Vereine, Kirche und andere Nicht-Regierungsorganisationen.

Durch den Einsatz moderner Lernmethoden ist es unser Ziel, unseren Kursteilnehmenden eine gute Sprachausbildung und eine qualifizierte Weiterbildung zu bieten, die berufliche Handlungskompetenz zu fördern und somit eine nachhaltige Integration in die Gesellschaft zu ermöglichen.

Sprachausbildung, berufliche Weiterbildung und Maßnahmen zur Integration in den Arbeitsmarkt eröffnen unseren Kundinnen und Kunden große Chancen:

  • den individuellen Handlungsspielraum zu erweitern
  • die sprachlichen Qualifikationsdefizite zu beheben
  • die berufliche Handlungskompetenz zu erhöhen. 
  • den beruflichen und sozialen Aufstieg zu planen.

Wir suchen und bieten den persönlichen Kontakt mit unseren Kundinnen und Kunden, vom Vor-Ort-Besuch bis hin zur individualisierten Internetplattform. Wir legen größten Wert auf die effektive Zusammenarbeit mit unseren Teilnehmenden, Netzwerkpartnerinnen und -partnern sowie Dozentinnen und Dozenten. 

Grundlegend für uns ist die Achtung der Menschenwürde. Neben der Gleichberechtigung der Menschen ist die Akzeptanz und Berücksichtigung ihrer Unterschiedlichkeit, insbesondere im Hinblick auf ihr Geschlecht, ihr Alter, ihre persönliche Situation und ihre Herkunftskultur maßgebend. Unser Umgang miteinander ist geprägt von Toleranz und gegenseitigem Respekt.

Mit Erfahrung, Fach- und Sozialkompetenz, hoher Flexibilität und Engagement sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Basis für das Erreichen unserer Ziele. Ihre Fähigkeiten sind ziel- und kundenorientiert zu fördern.

Durch die Umsetzung unseres Leitbilds schaffen wir die besten Voraussetzungen für eine nachhaltige soziale und berufliche Integration. Unser Leitbild wird intern und extern kommuniziert und jährlich im Weg unserer Managementbewertung überprüft und ggf. angepasst. Unser Ziel ist es, die Qualität unserer Dienstleistungen ständig weiter zu verbessern.

 

 

Wir beraten Sie gerne!

 

Bürozeiten für Beratung, Antragstellung und Anmeldung:

 

Montag - Donnerstag

9.00 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag

9.00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Weitere Termine nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Tel. 0881-92751016

 

Kontaktieren Sie uns auch gerne per E-mail

oder füllen Sie unser

Kontaktformular aus.

 

Die Prüfungen "Deutschtest für Zuwanderer" (DTZ) und "Leben in Deutschland" (LID) finden im eigenen Haus statt.

Alle anderen Sprachprüfungen (TELC A1 bis C2 und TestDaF) werden im Bildungskolleg Schumann durchgeführt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bildungskolleg GmbH, Weilheim i.OB

Anrufen

E-Mail

Anfahrt